11.02.2019

Perfektes Wochenende für HSV Bad Blankenburg

Bad Blankenburg. Vom vergangenen Freitag redeten gestern Nachmittag, als die Bad Blankenburger im Thüringenliga-Punktspiel den Tabellenfünften SV Hermsdorf mit 31:24 (15:13) nach Hause schickten, noch viele in der Landessportschule:

Am späten Freitagabend hatte der Thüringenligist den Viertligisten HBV Jena nach einer spannenden Partie im Landespokal-Halbfinale mit 29:27 (11:14) gestoppt. Und damit vor allem ein prestigeträchtiges Spiel gewonnen: „Jena hat gesagt, sie sind zweite Kraft im Land oder wollen es werden. Das sehe ich nicht so: Wir sind das“, sagte nach der Partie ein selbstbewusster Marcel Werner.

Weiterlesen ...